Herzlich willkommen in

simbach

-die junge, weltoffene Stadt-

 
Link verschicken   Drucken
 

Bürgerstiftung

Gründung der Stiftung am 03.11.2012 im Rathaus der Stadt Simbach a. InnGründung einer Bürgerstiftung am 03.11.2012
 

In der Sitzung am 26. Juli 2012 hat sich der Stadtrat für die Gründung einer Bürgerstiftung ausgesprochen.

 

Stiftungen werden aus sehr starken Motiven ins Leben gerufen. Ihre Gründerinnen und Gründer verbindet der Wunsch, Einfluss auf gesellschaftliche, wirtschaftliche und kulturelle Entwicklungen zu nehmen. Ebenso liegt es ihnen am Herzen, sich für das Wohl ihrer Stadt, insbesondere deren Einwohner oder deren Geschichte und Kultur stark zu machen. Oder sie möchten „ganz einfach etwas bewegen" – gezielt für einen bestimmten Personenkreis, aus ihrem persönlichen Interesse heraus oder zum Beispiel für einen kulturellen Zweck.

 

Die Stadt Simbach a. Inn regt deshalb die Gründung einer Bürgerstiftung an und würdigt sie als wichtigen Baustein für die Erfüllung ihres öffentlichen Fürsorgeauftrages und als Anreiz für bürgerschaftliches Engagement. Die Stiftungsverwaltung durch die Stadt Simbach a. Inn stellt sicher, dass der Vermögensbestand ungeschmälert erhalten bleibt und dauerhaft gesichert wird. Lediglich die erwirtschafteten Erträge lässt die Stiftung ausgewählten und förderungswürdigen Nutznießern ausschließlich innerhalb des Verwendungszwecks zufließen. So wird der Achtung vor dem Stifterwillen mit den darin liegenden Persönlichkeitsrechten höchste Priorität eingeräumt. Über die Verwendung der Mittel entscheidet ein unabhängiger Stiftungsrat, der wiederum vom Stifterforum, dem die Stifter angehören, beraten wird.

 

Die Gründung der Bürgerstiftung Simbach a. Inn erfolgte am 3. November 2012 im Rathaus der Stadt Simbach a. Inn durch insgesamt 13 Gründungsstifter und mit einem Stiftungskapital von 123.500 €.

 

Weitere Zustiftungen oder auch Spenden an die Bürgerstiftung Simbach a. Inn sind jederzeit möglich. Auskünfte erteilt Herr Robert Beckerbauer, Tel. 08571/606-44.
 
Mitschnitt von Radio Trausnitz zur Bürgerstiftung in mp3.

Kontakt

Simbach am Inn
Innstraße 14
84359 Simbach am Inn

Telefon.    (08571) 6060
Fax.          (08571) 60662

Öffnungszeiten
Montag - Donnerstag: 8:00 - 12:00 und von 13:30 - 15:30 Uhr
Freitag: 8:00 - 12:00 Uhr
Das Einwohnermeldeamt ist jeweils am Mittwochnachmittag für den Parteiverkehr geschlossen.
 
Sprechzeiten Jugend- und Seniorenbüro (Zimmer U 02)
Dienstag: 8:30 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag: 08:30 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr
 
Termine außerhalb der Öffnungszeiten nach telefonischer Vereinbarung
mobile