Malwettbewerb für Kinder und Jugendliche zum Thema

Simbach am Inn, den 07. 04. 2020

Da in den Osterferien nicht wie gewohnt ein Ferienprogramm angeboten werden konnte, möchte das Jugendbüro der Stadt Simbach auf eine andere Weise eine Anregung für die kommenden freien Tage geben. Da der Malwettbewerb, der im letzten Jahr zur Gestaltung der Titelseite des Ferienprogrammes veranstaltet worden war, so gut angenommen wurde, soll auch dieses Jahr ein solcher Wettbewerb stattfinden. Aufgerufen werden alle interessierten Kinder und Jugendlichen (ohne genaue Altersgrenzen) mit einem Bild den Satz zu ergänzen: "Wenn ich das Wort Corona höre, dann denke ich an...". Das Format und die Technik des Bildes sind frei wählbar. Wie auch im letzten Jahr sollen die Bilder - sobald dies wieder ohne Bedenken möglich ist - in einer Ausstellung der Öffentlichkeit präsentiert werden. Die eingereichten Bilder werden von einer Jury - nach Altersgruppen - bewertet. Zu gewinnen gibt es verschiedene Sachpreise. Die Bilder können in der ersten Woche nach der offiziellen Aufhebung der Ausgangsbeschränkung in den Briefkasten des Rathauses eingeworfen oder per Post an das Jugendbüro (Rathaus Simbach, Innstr. 14, 84359 Simbach a. Inn) geschickt werden. Das Jugendbüro freut sich auf zahlreiche Teilnehmer.